Themenschwerpunkte Herbst 2020

Corona
Die Nutzung des Nachbarschaftszentrums im Haus St. Klara, Marrensdamm, ist z.Zt. ausgeschlossen. Nach einer weiteren Rücksprache mit dem Leiter des Hauses, sind jegliche Aktivitäten eingestellt. Seitens der Stadtverwaltung wurde die Nutzung eines Raumes unter Berücksichtigung der erforderlichen Schutzmassnahmen angeboten. Die Option wird geprüft. Die Mitglieder des Vorbereitungsteams gehören zur „Risikogruppe“. Eine physische Beteiligung an öffentlichen Veranstaltungen (z.B. Rathaus) ist derzeit nicht angeraten. In Abstimmung mit den Ansprechpartnern der Stadtverwaltung werden z.Zt. neue Informationsformate entwickelt und umgesetzt.

Bauleitplanung
Mit E-Mail vom 23.07.2020 der Stadtverwaltung wurde eine Informationsveranstaltung im Rathaus am 18.08.2020 ab 17:00 Uhr über die Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes und des Landschaftsplanes der Stadt Flensburg angekündigt. Nach Rücksprache mit dem Fachbereich liegen noch keine konkreten Pläne vor. Die Veranstaltung dient der Einführung in die Thematik mit Planungsüberlegungen. Das Forum Mürwik wird nicht teilnehmen (Corona). Die Kompetenz ist zu diesem frühen Zeitpunkt im Forum Mürwik vertreten. Mit dem Fachbereich ist diese Vorgehensweise abgesprochen.

Lärmaktionsplanung
Seit März 2020 hat die Verkehrsplanung der Stadt Flensburg eine Online- Beteiligung für die neue Lärmaktionsplanung in das Netz gestellt. Es sind ca. 100 Rückmeldungen eingegangen. Mit E-Mail vom 28.07.2020 der Stadtverwaltung wurden dem Forum Mürwik die ersten Ergebnisse der Lärmaktionsplanung der Stadt Flensburg vorgelegt. Die Strasse „Friedheim“ steht u.a. im Mittelpunkt der Stellungnahmen (Online-Beteiligung „Lärm-Hotspots“). Auf Nachfrage konnte der Fachbereich noch keine Beteiligung der Flensburger Foren bestätigen. Z.Zt. können Einzelpersonen Mängel und Lösungen online einreichen. Auf erneute Nachfrage erklärte der Fachbereich die Online-Beteiligung als beendet. Die Ergebnisse der Beteiligung werden gebündelt und Entscheidungsbeschlüsse vorbereitet (Endgültiger Beschluss Herbst 2020). Das gesamte Paket wird online abgebildet.

Freiraumplanung Solitüde und Ostseebad
Mit E-Mail vom 29.07.2020 der Stadtverwaltung wurde dem Forum Mürwik die Absicht der Stadt Flensburg vorgelegt, die Strände Solitüde und Ostseebad im Rahmen eines Masterplanes (Freiraumplanung) neu zu ordnen. Das Beteiligungsmobil wurde angekündigt für Ostseebad am 04.08.2020 und für Solitüde am 05.08.2020. Mit einem Fragebogen können sich Einzelpersonen anonymisiert einbringen. Hierzu gab es einen Hinweis im Flensburger Tageblatt. Eine Beteiligung der Foren ist z.Zt. nicht beabsichtigt. In Abstimmung mit dem Fachbereich Zentrale Dienste hat das Forum Mürwik Zugang zu dem Fragebogen erhalten. Der Fragebogen wird den Teilnehmern des Forum Mürwik, soweit möglich, zugestellt (postalisch oder online). Sobald die Antworten vorliegen, erhält der Fachbereich die Fragebögen zur Auswertung.

Fazit
Das Vorbereitungsteam wird in dieser aktuellen Situation (Corona) die o.a. Informationswege und Beteiligungen ermöglichen. Das Team bedankt sich für das Verständnis und Zustimmung der beschriebenen Handlungsweise.


 

10. April 2019, Flensburger Tageblatt
Bau von Zebrastreifen verzögert sich
Neue Vorschriften bei der Beleuchtung erschweren die Planungen der Stadt Flensburg bei Fußgängerüberwegen | mehr lesen …

Zeittafel der Schwerpunktthemen 2019

  • 07.02.19 – Informationen über Wildwechsel in Mürwik
  • 07.03.19 – Parkplatzprobleme am Einkaufszentrum Twedter Plack
  • 04.04.19 – Vorstellung eines Pressevertreters zur Forumsarbeit
  • 02.05.19 – Informationsaustausch über den Fußgängerüberweg am Kiefernweg (Pressemitteilung dazu)
  • 06.06.19 – Diskussion über die Bauplanung an der Osterallee
  • 05.09.19 – Aktueller Informationsaustausch während der Sommerpause
  • 02.11.19 – Vorstellung der Koordinatorin für Einwohnerbeteiligung
  • 05.12.19 – Jahresrückblick

Wildwechsel in Mürwik:
Im Verlauf der Strasse Friedheim wurde mehrfach Wildwechsel (Rotwild) beobachtet. Die Ordnungsbehörde der Stadt Flensburg und das Forstamt haben diese Vorgänge bestätigt. Warnschilder werden nicht aufgestellt. Die Ordnungsbehörde wird sich 2022 erneut damit befassen.

Parkplatzprobleme am Einkaufszentrum Mürwik:
Aus der Bürgerschaft wurde diese Situation thematisiert. Auf Nachfrage haben die Vertreter des Einkaufszentrums nicht oder unzureichend reagiert. Ende 2019 wurde ein Überwachungssystem (Digital) eingebaut. Das Flensburger Tageblatt berichtete entsprechend.

Fussgängerüberweg Kiefernweg:
Eine Anwohnerin des Kiefernwegs bemüht sich seit langer Zeit (mind. 2 Jahre) um die Sicherung des Schulwegs (Zebrastreifen). Nach intensivem Schriftverkehr mit der Stadtverwaltung Flensburg und durch Unterstützung des Forum Mürwik wurde eine Realisierung in 2020 zugesagt.

Diskussion über die Bauplanung an der Osterallee:
Durch umfangreiche Wohnbaumassnahmen im südlichen Bereich der Osterallee (Umwandlung von Gewerbe in Wohnen) erhöht sich der Wohnungsbestand um ca. 400 Wohneinheiten. Diese Planung hat eine erhebliche Auswirkung auf die Kapazität des Verkehrsraumes der Osterallee. Die Stadtverwaltung Flensburg hat die Aufstellung eines Verkehrsgutachtens signalisiert.

Weitere stadtteilübergreifende Termine

  • 03.04.19 – Arbeitstreffen der Stadtteilforen
  • 11.09.19 – Arbeitstreffen der Stadtteilforen

Zeittafel der Schwerpunktthemen 2018

  • 01.02.18 – Anfragen vom ZDF zum Heinz-Krey-Hof
  • 01.03.18 – Herr Christiansen von der SPD stellt sich als Bürger vor
  • 05.04.18 – Es gibt Fragen zum Bauvorhaben „Osterallee“
  • 03.05.18 – Frau Rode-Kulig (FDP) stellt sich Stadtteilfragen
  • 07.06.18 – Das TBZ informiert über die Kanalnetzsanierung in Mürwik
  • 05.07.18 – Diskussionen über neue Faltblätter und Projekte zum Thema: „Wir im Quartier“
  • 02.08.18 – Themensammlung für die Oberbürgermeisterin
  • 06.09.18 – Planung des Bürgergesprächsrunde mit O.B.S.Lange
  • 13.09.18 – Bürgergespräch mit der Oberbürgermeisterin und etwa 40 Bürger und Bürgerinnen über den Heinz-Krey-Hof und die Osterallee
  • 04.10.18 – Information über die Bauplanung an der Osterallee
  • 01.11.18 – Diskussion über die Zebrastreifen an der Friedheimschule
  • 06.12.18 – Jahresrückblick

Weitere stadtteilübergreifende Termine

  • 18.04.18 – Arbeitstreffen der Stadtteilforen
  • 07.11.18 – Arbeitstreffen der Stadtteilforen

Zeittafel der Schwerpunktthemen 2017

  • 02.02.17 – Das Technische Betriebszentrum stellt sich vor
  • 02.03.17 – Bericht über das Bebauungsgebiet Osterallee
  • 06.04.17 – Das Konzept der „Offenen Altenhilfe  Flensburg“ wird vorgestellt
  • 04.05.17 – Wegeverbindung für die Bewohner vom Heinz-Krey-Hof
  • 01.06.17 – Pflegeaktionen im Landschaftspark „Twedter Mark“
  • 06.07.17 – Öffentlicher Durchgang im Kleingartenverein  „Grünes Hufeisen“
  • 07.09.17 – Planungsdiskussion über die Beteiligung des Forums an den Landschaftspflegekonzepten der Stadt Flensburg
  • 05.10.17 – Zusammenarbeit der Flensburger Foren mit der Stadt 
  • 02.11.17 – Vorstellung der Bebauungspläne für den „Strandfrieden“
  • 07.12.17 – Herr Dunckel stellt sich als Mürwiker Bürger vor

Weitere Stadtteilübergreifende Termine

  • 15.03.17 – Arbeitstreffen der Stadtteilforen zum Thema: Offene Altenarbeit
  • 31.05.17 – Arbeitstreffen der Stadtteilforen zum Thema: Verkehr
  • 11.10.17 – Arbeitstreffen der Stadtteilforen zum Thema: Informationspolitik zwischen Verwaltung und Foren

Presse

  • Januar 2018
    Forum Mürwik kümmert sich um Verkehrsprobleme und andere Sorgen der Bürger
    (Quelle: shz) | mehr …
  • Juni 2017
    Twedter Mark in Flensburg: Wuchernde Parks – Bürger packen an | mehr ….
  • Juni 2017
    Wo Flensburg wächst : Zuwachs für den Stadtteil Mürwik | mehr …
  • Dezember 2016
    Pläne für den Park Twedter Mark | mehr …